Specklin, Daniel, Architectvra von Vestungen wie die zu vnsern Zeiten an Stätten, Schlössern vnd Claussen zu Wasser, Land, Berg vnd Thal mit ihren Bollwercken Caualiren, Streichen, Gräben vnd Läuffen mögen erbawet...

List of thumbnails

< >
1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6
7
7
8
8
9
9
10
10
< >
page |< < of 357 > >|
Figure: /permanent/library/SSM0YQED/figures/0009-01 not scanned
[Figure 1]

ARCHITECTVRA

Von Veſiungen/

Wie die zu dnſern zei-
ten/an Stätten / Schlöſſern vnd
Clauſſen/zu Waſſer/Land/Berg vnd Thal/

mit jhren Bollwercken/ Cattaliren/Streichen/Grä-
ven vnd Läuffen mögen erbawer/Auch wie ſolche zur Ge-
genwehr wider den Femdt/ſampt dem hie zu gehört-
gen Geſchüß/v@dentl@ch vnd nüßlich ſol-
len gebraucht werden.

Alles auß den Fundamenten/ſampt den

Grund Riſſen/Viſierungen vnd Auff-
zügen für Augen geſtellt/

Durch Daniel Speckle/der Statt Straß-
burg Bawmeiſtern ſeligen.

Jetzt aber auffs new vberſehen/mit fleitz
verbeſſert/auch vielen anderen
Viſicrungen vermehret.

Mit Röm. Kenſ. May. Freyheit.

Getruckt zu Straßburg/ In verle-
gung Lazari Zetzners/ Buch handlers.

Im Jar M. D. XCIX.

1599.

Handwritten:  not scanned
[Handwritten]

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index