Böckler, Georg Andreas, Theatrum machinarum novum, Das ist: Neu vermehrter Schauplatz der Mechanischen Künsten, handelt von allerhand Wasser-Wind-Ross-Gewicht- und Hand-Mühlen ... beneben nützlichen Wasserkünsten

List of thumbnails

< >
1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6
7
7
8
8
9
9
10
10
< >
page |< < of 373 > >|
Figure: /permanent/library/KYZ02P4T/figures/0009-01 not scanned
[Figure 3]

Dem Durchleuchtigſten Eürſten und Herrn
Herrn
Carl Ludwigen
Pfaltzgraven bey Rhein/ deß Beil. Röm.
Reichs Ertz-Schatzmeiſtern und Chur-Eürſten/ rc.
Hertzogen in Bäyern/ rc.

Meinem Bnädigſten Chur-Fürſten und Herrn.

Durchleuchtigſter Chur-Eürſt/ Bnädigſter Herr/

Wann demnach die Mühl-Gebäu auch ein Mit-Glied der Bau-Kunſt/
dieſelbige in einem jeden Land oder Fürſtenthum hochnothwendig und nützlich/
E.
Churfürſtl. Durchl. auch in dieſem Stück/ in dero Landen/ jeder Zeit vat-
terliche Vorſorge tragen/ nicht allein die von dem leidigen Kriege eingeriſſene
und verwüſtete Mühl-Wercker/ wiederum repariren/ ſondern auch noch viel
andere nützliche neue Gebäu aufrichten und bauen laſſen.

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index