Cardano, Geronimo, Offenbarung der Natur und natürlicher dingen auch mancherley subtiler würckungen

Table of contents

< >
[1. None]
[2. Offenbarung der Natur vnnd Natürlicher dingen auch mancherley ſubtiler würckungen. Durch den hochgelerten Hieronymum Car/ danum/ Doctorn der artzney zů Meyland erſtlich zů Latin außgangen.]
[3. Innhalt der ſiebenzehen bücher von mancherlei wun derbaren nateürlichen vnd künſtlichen ſachen.]
[4. Dem Hochwirdigen Fürſten vnd Herren-herrn Helchior von Liechtenfelß-von Gottes gnaden Biſchoff zů Baſel/ ſeinem gnedigen herren/ Gnad vnd frid von Gott dem vatter/ durch Ieſum Chriſtum vnſerẽ herren.]
[5. Dem durchleüchtigen- hochwirdigen Fürſten vnnd herren/ herrn Chriſtophel vonn Madrutzen/ Cardinal vnnd Biſchoff zů Triend vnd Brixien/ deßgleichen Gubernator vnd Landtuogt im Herrzogthumb Meyland/ wünſchet Hieronymus Cardanus Doctor der artzney zů Meyland vyl glück vnd heil.]
[6. Regiſter. Vollkommenlich Regiſter/ aller nammhafftiger künſten/ thaten/ vnnd perſonen ſo inn diſem gantzen bůch begriffen.]
[7. END.]
[8. ERRATA.]
[9. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das erſt Bůch. Von der gantzen weldt vnnd ihren au/ genſcheinlichen abtheilungen. Von der Welt/ den Cometen/ vnd Der Winden eigenſchafft Das erſt Capittel.]
[10. Von den Elementen/ das ander Capittel.]
[11. Der erden mancherlei geſtalt vnnd natur/ das dritt Capittel.]
[12. Von den orthen vnd landſchafften/ das iiij. Capitel.]
[13. Von der erden Wunderwerch. das fünfft Capittel.]
[14. Von des waſſers natur/ art vnnd bewegung/ das vj. Capittel.]
[15. Von des waſſers wunderzeichen/ Das vij. Capitel.]
[16. Des Luffts natur vnnd archen/ Das viij. Capitel.]
[17. Von des luffts wunderwerck/ das ix. Capitel.]
[18. Von der Elementen würckung/ Das x. Capitel.]
[19. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das ander Bůch. Von den edleren vnd heiligeren theilen det Weldt. Vom himmel. Das xi. Capitel.]
[20. Von dem liecht vnnd ſchein/ Das xij. Capitel.]
[21. Von deß geſtirns Wirckung vnnd Einfluß Das xiij Cap.]
[22. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das dritt Bůch. Von den vermiſchungen in gemein. Der vermiſchecen dingen eigenſchafft/ Das xiij. Capitel.]
[23. Von den Metalliſchen dingen/ Das xv. Capitel.]
[24. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnnd kunſtlichen ſachen/ Das viert Bůch Von Metallen/ Das ſechßzehend Capittel.]
[25. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das fünfft Bůch. Von dem geſtirn. Der ſteinen natur/ wachſſung/ vnd vnderſcheid/ Das xvij. Capittel.]
[26. Von den Edlen geſteinen/ Das xviij. Crpitel.]
[27. Von der ſteinen wunderwerck-Das xix. Capittel.]
[28. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnnd kunſtlichen ſachen/ Das ſechſt Bůch Von den zweigen oder gewechſen/ vnnd was daruon kommet. Von den gewächſen vnnd jren vnderſchei-den/ Das xx. Capittel.]
[29. Von Planten vnnd gewechſen/ ſo anzeigend daß waſſer vnder jhnen vorhanden ſeye/ Das xxj. Capittel.]
[30. Von der gewächſen wunderzeichen-Das xxij. Capitel.]
< >
page |< < of 997 > >|
Regiſter.
fiſch mögen horen # cclxj
fiſch ſo am luſtigeſten zů eſſen
# fol. # dlxxx
fiſch vnderſcheiden # cccxiij
etliche fiſch art ſeind eyttel weyblin
# fol. # ccc
fiſch ſpeyß # cccxj
fiſchenn fruchtbarkeit vnbekanndt
# fol. # ccxciiij
fiſch geberden # cccxv vnd cccxxij
fiſchen farb. # ccxcvj
fiſch ſo vergifftet # cclxviij
fiſchen grauſamkeit # cccxxvj
fiſch zam gemachet # cccxxvij
fiſch ſo auß feüwlung harkommend
# fol. # cclxxij
fiſchen ſtimmen # cccxvij
fiſch ſterbend inn bedecktem geſchirr
# fol. # cclvij
fiſchen athem # cclvij
fiſch habend nitt augbrauwen
# fol # cccj
fiſch athmen nie # cclxj
fiſch gefider # cclxiiij
fiſch ſo fliegend # cccxxiij
fiſchen magen # cclxij
fiſchen alter # cccxxvj
fiſch niſten nit # cccxxij
fiſch ſo eines menſchenn geſtalt ha-
# bend # cccxxv
fiſch mögend nitt menſchen ſein
# fol. # clxxv
fiſch für holtz gebrauchet # cccx
fiſchen geruch # cccviij
fiſchen nammen enderet ſich
# fol. # cccxvij
fiſchzungen # ccciiij
fiſch mitt ancken geſotten/ bringet
# den außſatz # cxlviij
fiſch auff einem papeyr zůkochen
# fol. # dccxcix
fiſchen nutzbarkeyt # xxvj
fiſchen mancherley haut
# fol. # cclxxvij
fiſchſtreit # cccxxvj
fiſchen von weiberen erquicket
# fol. # cij
fiſchoren nutz # cclvj
fiſchhaupt gar groß # dcxvj
fiſchen # cccij # vnnd # ccciiij
fiſtula # xlvij
flädermeüß # ccxxxvj
flamm treibt den bratſpiß
# fol. # cccciij
flamm ſtercker dann ander feüwr
# fol. # dcclxxxvj
flecken an pferden # ccxxvij
fleiſch von vierfüſſigen thieren ge-
# ſund # dccxlvj
fleiſch zůerkennen # dxxxvij
fleiſch lang friſch bleiden
# fol. # cccxxxj
fleiſch bald ſieden zůmachen
# fol. # dxlij
fleiſch im haffen zůſam̃en wachſen
# fol. # cxlv
fleiſch zůbehalten # dccccvij
fliegen warumb ſchwartz # cxcvij
fliegen haben zän # cxcj
fliegen werden wider lebendig
# fol. # ccl
fliegende fiſch # cccxxiij
flö verderbend imm Meyen
# fol. # cc
flö vertreiben # ccviij
flucht zů vollbringen
# fol. # dxxxv
flüſſen vrſprung # dcccxxij
flüß bey dem vrſprung dünn
# fol. # dj
flüß ſo am gröſten ſeind # dcccxxiij
flüß werden zemorgen groß
# fol. # dcccxxv
flüß zů überſchwimmen
# fol. # dccccxviij
forcht art # dccccviij
forchtſammen thier am fruchtbar-
# ſten # xxj
yede frag in zweyen puncten
# fol. # xvj
franciſcus Künig in Franckreich
# gelobet # liiij
franciſci Mirandulen ihrtumb
# fol. # dcxl
Franckreich größe
# fol. # dxix

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index