Cardano, Geronimo, Offenbarung der Natur und natürlicher dingen auch mancherley subtiler würckungen

Table of contents

< >
[41. Von der vierfüſſigen thieren eigen ſchafft/ Das xxxiij. Capitel.]
[42. Von den Vöglen/ Das xxxiiij Capittel.]
[43. Wie man zů den vöglen ſorg haben ſoll. das xxxv. Capittel.]
[44. Der vögel eigenſchafft. Das xxxvj. Capittel.]
[45. Von der fiſchen arch vnd vnderſcheid. Das xxxvij. Capitel.]
[46. Wie die fiſch zůerhalten/ vnnd ihre eigenſchafft/ Das xxxviij. Capittel.]
[47. Was von den Thieren kommet/ Das xxxix. Capittel.]
[48. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das acht Bůch Von dem Menſchen. Von Menſchlicher natur/ Das xl. Capittel.]
[49. Von den ſinnen/ Das xli. Capittel.]
[50. Von dem gemůt/ Das xlij. Capittel.]
[51. Von des menſchen wunderwerck/ Das xliij. Capitel.]
[52. Wie die kranckheiten wunderbarer geſtalt geheilet werden. Das xliiij. Capittel.]
[53. Von gemeinem iamer/ Das xlv. Capittel.]
[54. Von menſchlicher ſachen ſubſtantz vnnd weſen/ Das xlvj. Capittel.]
[55. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das neündt Bůch. Von Bewegungen. Von den Bewegungen ein gemeine rechnung/ Das xlvij. Capittel.]
[56. Von dem ſtättigen vnnd ewigen lauff-Das xlviij Capittel.]
[57. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das zehendt Bůch. Von kunſtreichen feüwren. Von deß feüwrs krafft vnnd erhaltung/ Das xlix. Capittel.]
[58. Von diſtillierung vnd kochung/ das l Capitel.]
[59. Von der Alchemei/ Das li Capittel.]
[60. Von glaß kunſt/ Das lij Capittel.]
[61. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das eilfft Bůch. Von gemeinen handtwercken. Von mancherlei künſten/ Das liij Capittel.]
[62. Von der ſchiff kunſt/ Das liiij Capittel.]
[63. Von der Architeetur vnnd bauwkunſt/ Das lv. Capittel.]
[64. Von Inſtrumenten vnnd geſchirren/ Das lvj. Capittel.]
[65. Schöne zůſammen fügun gen. Das lvij Capittel.]
[66. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das zwölfft Bůch. Von ſubteylen Handwerchen. Von wunderbaren werchen/ Das lviij Capitel.]
[67. Ein wunderbarer weg die Ephemerides zů zebe/ reiten/ Das lix Capittel.]
[68. Beſonderer landſchafften Beſchreibung/ das lx Capitel.]
[69. Von der occultation oder verberg kunſt/ Das lxj Capittel.]
[70. Von wunderbaren handlungen/ Das lxij Capittel.]
< >
page |< < of 997 > >|
Regiſter.
Orchadiſche jnßlen # xxv
ordnũg in bücherẽ zůhaltẽ # dcclxxij
orientiſche edel geſtein hert # cx
ormus ein groſſe ſtatt # dccxlix
ormus das beſt orth in {der} welt # xxxij
oſianders gſichten # ccclxxxiij
oſiandri melancholey # dccccxxij
oximel o{der} met zůmachen # dccclxviij
## P
PAlaſt ſo verrümbt ſeind # dcclij
Panama gelegenheit # lx
pantofflen fürderẽ dz podagra # dxlj
papeyr zůmachen # dlxiiij
papeyr ſchön zůmachen # dlxiiij
papeir vn{der} dem waſſer trockẽ # dxliij
papeyr gibt öl # cccclj
papeyr hindert den brand. # dlvij
papeyr bey den alten # dccccxiij
paradeyß der Türcken # dccclxxxiiij
paradeyßler baum art # dccclxx
pareyß größe # dccl
paröci # xxix
patos meerapp # cclij
pazar ein edel geſtein # dcclviij
pentacrin ſtein # cxxj
perment ſchön zůmachen # dxlij
perſier leib faulen nit # cccxliij
perſier Künig lang gelebt # dcccxxx
peru gelegenheit # xxx
peſtelentz verkündet # dcliiij
peſtelentz vrſach # dccciiij
peſtelentz vorzůwiſſen # dcxxiij
peſtelentz vier vrſach # cccxcvj
peſtelentz zeichen # dccccx
peſtelentz auff der gantzen erden
# fol. # dccciiij
peſtelentz weret nit über drey jar
# fol. # dccciiij
peſtelentz nimmet nit alle hinweg
# fol. # cccxxxv
peterlin im winter grün # cxliij
S. Peters fiſch # cccxvj
petrus Appianus # diiij
pfauwen natur # ccxxxvij. ccxxxix
pfauwen außbrůtung. # ccxliij
pfauwen natur vnd ſpiegel # ccxlvj
pfauwen fleiſch langfriſch # ccxlv
pfeyl bangend on band # ccccxciij
pfeffer # dccclxiiij
pferd zůerkennen # ccxxiij
pferd recht zůerkennen # dccclxxxj
pferd zů probieren # dccclxxix
pferd Alexãdri vñ Ceſaris # dccclxxx
pferd vor muckẽ bewaren. # dccccvij
pferd/ ſůch roß
perſig zweigung # clii
pferſich am erſten ſchedlich # dccclxv
phaſian einfaltig # cclv # ſůch Fa
# ſian.
picten gar außgereütet # dcxxvj
pigmeen ſeind gar nit # cccxlviij
pillule friſch zůbebalten # dxxxviij
planetẽ krafft an der hand # dcxxviij
planeten lauff # dcxvi
planeten metalld # clxxxij. dclxxxiiij
planeten ſigel # dclxxxiiij
planeten eigene metall # dcccxlviij
planetẽ oder gewechſen vnderſcheid
# fol. # cxxiij
Plato iſt fromm/ aber ſeine junger
# nit # dccxxvj # (dccvij
platonis meinung von den teüfflen
Plinij irrthum # cxlij vnd cclxxvij
plinii hoffart # ccclx
pluto der hellen gott # cccxcviii
podagra zůſtillen # cccxxvj
podagra zůmilterẽ # cccxc. dccccxix
podagra durch eſſig geſtellet # dccclxii
podagra an pferden # ccxvj
podagra an hünden # ccxx
polenta ein gemüß. # clviij
polydorus Vergilius beſcholten
# fol. # ccxlviij
polus ſtern # dx
poli am himmel # ix
poli werden bewegt # lxv
poli vnbeweglich # ccccv
polypus oder blachfiſch # cxcij
polypen art # ccc
pomerantzapffel ſafft tringt durch
# ein glaß # dlxii
pomerantzen zůdiſtillieren # ccccxlv
pomerantzen an der werme behal-
# ten # cccclxiij
pomerantz kraut # cxxxii

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index