Cardano, Geronimo, Offenbarung der Natur und natürlicher dingen auch mancherley subtiler würckungen

Table of contents

< >
[41. Von der vierfüſſigen thieren eigen ſchafft/ Das xxxiij. Capitel.]
[42. Von den Vöglen/ Das xxxiiij Capittel.]
[43. Wie man zů den vöglen ſorg haben ſoll. das xxxv. Capittel.]
[44. Der vögel eigenſchafft. Das xxxvj. Capittel.]
[45. Von der fiſchen arch vnd vnderſcheid. Das xxxvij. Capitel.]
[46. Wie die fiſch zůerhalten/ vnnd ihre eigenſchafft/ Das xxxviij. Capittel.]
[47. Was von den Thieren kommet/ Das xxxix. Capittel.]
[48. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das acht Bůch Von dem Menſchen. Von Menſchlicher natur/ Das xl. Capittel.]
[49. Von den ſinnen/ Das xli. Capittel.]
[50. Von dem gemůt/ Das xlij. Capittel.]
[51. Von des menſchen wunderwerck/ Das xliij. Capitel.]
[52. Wie die kranckheiten wunderbarer geſtalt geheilet werden. Das xliiij. Capittel.]
[53. Von gemeinem iamer/ Das xlv. Capittel.]
[54. Von menſchlicher ſachen ſubſtantz vnnd weſen/ Das xlvj. Capittel.]
[55. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das neündt Bůch. Von Bewegungen. Von den Bewegungen ein gemeine rechnung/ Das xlvij. Capittel.]
[56. Von dem ſtättigen vnnd ewigen lauff-Das xlviij Capittel.]
[57. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das zehendt Bůch. Von kunſtreichen feüwren. Von deß feüwrs krafft vnnd erhaltung/ Das xlix. Capittel.]
[58. Von diſtillierung vnd kochung/ das l Capitel.]
[59. Von der Alchemei/ Das li Capittel.]
[60. Von glaß kunſt/ Das lij Capittel.]
[61. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das eilfft Bůch. Von gemeinen handtwercken. Von mancherlei künſten/ Das liij Capittel.]
[62. Von der ſchiff kunſt/ Das liiij Capittel.]
[63. Von der Architeetur vnnd bauwkunſt/ Das lv. Capittel.]
[64. Von Inſtrumenten vnnd geſchirren/ Das lvj. Capittel.]
[65. Schöne zůſammen fügun gen. Das lvij Capittel.]
[66. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das zwölfft Bůch. Von ſubteylen Handwerchen. Von wunderbaren werchen/ Das lviij Capitel.]
[67. Ein wunderbarer weg die Ephemerides zů zebe/ reiten/ Das lix Capittel.]
[68. Beſonderer landſchafften Beſchreibung/ das lx Capitel.]
[69. Von der occultation oder verberg kunſt/ Das lxj Capittel.]
[70. Von wunderbaren handlungen/ Das lxij Capittel.]
< >
page |< < of 997 > >|
Regiſter.
ſaur # lxxxvij
ſaur ding macht lauter # ccccxlvij
ſauw gar groß # ccxj
ſauwen alter # clxxvij
ſeüw wunderbar. # ccxxx
ſeüw pfinnig zůerkennen # ccxxj
ſeüwen abgang # dlxj
ſeüw werden nit von ſchlangen
# gebiſſen # xxxix
ſchaben wachſend im ſchnee # ccij
ſchaben vertreiben # dccclxxv
ſchatz/ ſo vergraben/ enderen ſich
# fol # dcclxj
ſchatz zů erwellen # dcclv
ſchätz zů finden # dclxxxvj
ſchaff die wild ſeind # ccxxix
ſchaff art # ccxxxv
ſchaff alter # clxxvij
ſchaffen groſſer vnderſcheid # ccxij
ſchaff enderen bald ir farb # clxxix
ſchaff goldfarb # ccx
ſchaff gewachſen # cxxxxij
ſchaffner zůerkundigẽ # dccclxxxxj
ſchalt jar machet vnfruchtbar
# fol # lxxvj
ſchatten geſtalt # lxxiij
ſchatten ſo ſchedlich # cxxvj
ſchatten ſo geſund iſt/ dlxxxij # vnd
# fol # dccclxix
ſchermeüß vertreiben # ccxviij
ſchermeüß art # ccxxxv
ſcherer betrug # dxxxxij
ſcheinende ding # dlv
ſcheid waſſer zůbereitẽ # dcclxxxxvij
ſchießen on ein klapff # dccc
ſchießkünſt # xxxiiij. xxxvij. xli
ſchaachſpil in truck zů bringen
# fol # dxxxxviij
ſchellkraut den augen gůt # cclij
ſchiffen gröſſe # cccclxxiiij
ſchiffbruch zůuermeydẽ # cccclxxiij
ſchiffkunſt wunderbar # cccclxxj
ſchiffen lauff # dcccxxvij
ſchiff gefahr # cccclxxij
ſchiff in dem erdbidem verworffen
# fol # xli
ſchiff auß läder # cccclxxvij
ſchiff zů richten # cccclxxv
ſchiff ſo verſunckẽ harfürzůbringen
# fol # dcclxxxiij
ſchiff vmb die welt gefaren # dxxx
ſchiltach vom teüffel verbrent
# fol # dccccxxv
ſchimpff ſpil mit vöglẽ # ccxxxxiiij
ſchimpff boſſen # dxxxxiiij
ſchimleter geſchmack ſchedlich
# fol # lxxxxij
ſchimmel verderbt # xxij
ſchlaffs beſchreibung # ccclxxiij
ſchlaff zebringẽ # ccclxxvj. ccclxxxx
ſchlaffende wachend # ccclxxij
ſchlangen gröſſe # dccclxxiij
ſchlangen warumb on füß # clxxxiij
ſchlangen ſeind mancherley # clxxj
ſchlangen natur # ccij
ſchlangen vertreiben # ccviij
# vnd # dccclxxv
ſchlangen haſſend feür # ccvj
ſchlangen gang # clxxxij
ſchlangen ſo klingend # ccv
ſchlangen mit fegden # cciiij
ſchlangen ſeind nit in Engelland
# fol # dccclxxvij
ſchlangen gröſſe vnnd grauſamme
# fol # cciij
ſchlangen geſpaltene zung # ccvj
ſchlangen in die hend zůnemmen
# fol # dccccxxj
ſchlangen bey dem Seuenbaum
# fol # ccv
ſchlangen kopff nur ein bein # ccvj
ſchlangen erſtaunen/ vnd worab
# fol # ccv
ſchlangenhaut # dccclxxiiij
ſchleyen art # cclxxij
ſchleyffen auff dem eyß # dxxxiij
ſchlitten gebrauch # xxxiiij
ſchloß zůmachẽ/ daß allein dz hauß-
# geſind kan auff thůn # dliij
ſchmecken on vrſach # ccclxvij
ob ſchmertz oder woluſt groſſer
# fol # cccxxxxv
ſchnelling verwundet # dxxxij
ſchnee bringt ein fruchtbar jar.
# fol # dcccxxviij
ſchnee machet ſchimpffſpil # dccxlvij

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index