Cardano, Geronimo, Offenbarung der Natur und natürlicher dingen auch mancherley subtiler würckungen

Table of contents

< >
[31. Wie man die Plantas vnnd gewächs inn gůtem bauw vnnd ehren halten ſoll/ Das xxiij. Capitel.]
[32. Von wein vnd eſſig/ Das xxiiij. Capitel.]
[33. Von anderen Saten vnnd dem Honig/ Das xxv. Capittel.]
[34. Wie die ding erhalten werdend/ ſo von den Plan tis oder gewächſen harkommend/ Das xxvj. Capittel.]
[35. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das ſibend Bůch Von den chieren/ vnnd was von inen kommet. Ein gemeine rechnung der thieren/ vnnd jr vnderſcheid/ das xxvij Capittel.]
[36. Von den vnuolkommen chieren/ Das xxviij. Capitell.]
[37. Von den Schlangen/ Das xxjx Capittel.]
[38. Wie man die kriechenden thier vnnd andere der geleichen vertreiben ſoll/ das xxx Capittel.]
[39. Von vierfüſſigen thieren/ das xxxj Capittel.]
[40. Wie man zů den vierfüſſigen thieren ſorg haben ſoll/ das xxxij Capittel.]
[41. Von der vierfüſſigen thieren eigen ſchafft/ Das xxxiij. Capitel.]
[42. Von den Vöglen/ Das xxxiiij Capittel.]
[43. Wie man zů den vöglen ſorg haben ſoll. das xxxv. Capittel.]
[44. Der vögel eigenſchafft. Das xxxvj. Capittel.]
[45. Von der fiſchen arch vnd vnderſcheid. Das xxxvij. Capitel.]
[46. Wie die fiſch zůerhalten/ vnnd ihre eigenſchafft/ Das xxxviij. Capittel.]
[47. Was von den Thieren kommet/ Das xxxix. Capittel.]
[48. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das acht Bůch Von dem Menſchen. Von Menſchlicher natur/ Das xl. Capittel.]
[49. Von den ſinnen/ Das xli. Capittel.]
[50. Von dem gemůt/ Das xlij. Capittel.]
[51. Von des menſchen wunderwerck/ Das xliij. Capitel.]
[52. Wie die kranckheiten wunderbarer geſtalt geheilet werden. Das xliiij. Capittel.]
[53. Von gemeinem iamer/ Das xlv. Capittel.]
[54. Von menſchlicher ſachen ſubſtantz vnnd weſen/ Das xlvj. Capittel.]
[55. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das neündt Bůch. Von Bewegungen. Von den Bewegungen ein gemeine rechnung/ Das xlvij. Capittel.]
[56. Von dem ſtättigen vnnd ewigen lauff-Das xlviij Capittel.]
[57. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das zehendt Bůch. Von kunſtreichen feüwren. Von deß feüwrs krafft vnnd erhaltung/ Das xlix. Capittel.]
[58. Von diſtillierung vnd kochung/ das l Capitel.]
[59. Von der Alchemei/ Das li Capittel.]
[60. Von glaß kunſt/ Das lij Capittel.]
< >
page |< < of 997 > >|
Regiſter.
hexenwerck beſtätiget # dcxxxviij
hexẽwerck ein betrug # dcxxxix. dcxlij
hitz bedeütet ein regen # xviij
hüner mancherley ſtim̃ # dclvj
hüner alter # ccxxxviij
hüner vyl eyer legen # ccxliiij
hüner vnrüwig machẽ # dcclxxxviij
hundßkopff zůdurchſtechẽ # dcxcviij
hennen im winter fruchtbar zema-
# chen # ccxlv
hiero Syracuſanus # cccxlv
hülenen oder klufftẽ vrſach # dcccxv
himmel # cxciiij. cxcvj
him̃len ordnung # j
him̃el figur zůerlernen # dj
himmel hatt allein ein ewigen lauff
# fol. # ccccxxix
himmels kugel # ccccxciiij
him̃lẽ vermiſchete bewegũg # ccccxiij
him̃els geſtirn bekant # dcccxxxiiij
him̃els lauff rotund # cccciij. cccciiij
# vnd # ccccxix
himmels eigenſchafft # lxiij
him̃els bewegũg # lxiiij. vnd ccccviij
hinckẽde oder breſthafftig ſeind böß
# leüt # dccccj
hindernuſſen bedeütung # dcxxvij
hippocras tranck # ccccxxxix
hirtzen ziechen karren # xxxvij
hirtzen haben würm # ccxxxij
hirtzenhörner fallend ab # clxxxvj
hirtzenhorn zerlaſſen # dxxxviij
hirtzen leder wermet # dlxiij
hirtzenkäfer # cc
hirn wirt vor dem hertzen gemachet
# fol. # dcxxij
hirn zůſtercken # cccxcj
hirtha ein jnſel # ccxxix
hiſpanier mannheit # dcliij. dclv
hiſtori ſchreiber ampt # dcxlij
hiſtorien von einem verräter # cccxlj
hiſtori gar forchtſam # dccxliij
hiſtori von teüflen # dccccxxiiij
hiſtorien ſo grauſam # dciiij
hiſtori gantz grauſam # dccxiiij
# vnd # dccxliij. dccxxiiij
hogerechtig ſeind böß leüt # dccccj
holtzkunſt # ccccxxxiiij
holtz wirt eiſen # lv
holtzes vnderſcheid # cxxxij
holtz friſch zůerkennen # dlxj
ob holtz oder waſſer ſchwerer # dliiij
holtz auff krůgen zerhauwen
# fol. # dxliiij
holtz zerſpalten # cccxxx
hültzene tauben fleüge # dij
holtzwürm # cxcviij
holder vnglücklich # cxxxiij
holderblůſt öl # cccclix
honigs vrſach # clx
honigs vnderſcheid # clx
honig von den jm̃en # cxciiii. cxcvj
honig ſo gar gůt # clxj
honig in Teütſch landen gar ſchlecht
# fol. # clxj
honig zereinigen # dccccvij
honig zů leüteren # cccclix
honig iſt faſt gůt in kalten landen
# fol # clxj
honig zům trãck dienſtlich # dccclxix
honig ſo purgiert bereiten # dlxxxv
honig ſo gefelſchet erkennen
# fol. # dccclxiij
hörner natur # lxxxij
hörner zů trinck geſchirren # ccxxxj
hörner wachſung # clxxxvj
# fol. # clxxxviiij
horologia nem̃end alle ab # ccccxxiij
hund deß fuchſen art # ccxij
hünd zůerkennen # ccxv. ccxx
hünd achterley arten # ccxx
hunden geburt # ccxix
hund alter # clxxvij
hund vnnd weib macht ein kind
# fol. # dcxxiij
hünden natur gelernig # dccclxxviij
hünd eylen den dieben nach # ccx
hünden kranckheit # ccxx
hünd ſo einanderẽ beyſthõd # ccxxxij
hünd werden in Corſica geeßen
# fol. # dccclxxj
hünden farb # ccxxij
hünd ziehen die wegen # xxxiiij
hünd daheim zebehalten # ccxviij
hünd in Corſica # dccclxxviij
hündlein ſterckt den magen # dcccj

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index