Cardano, Geronimo, Offenbarung der Natur und natürlicher dingen auch mancherley subtiler würckungen

List of thumbnails

< >
741
741 (dclxxxv)
742
742 (dclxxxvi)
743
743 (dclxxxvij)
744
744 (dclxxxviij)
745
745 (dclxxxix)
746
746 (dcxc)
747
747 (dcxci)
748
748 (dcxcij)
749
749 (dcxciij)
750
750 (dcxciiij)
< >
page |< < (dcxcij) of 997 > >|
Von mancherlei wunderbaren
das ohr darzů hebe. dann die krey/ in welchen er will/ daß man bäch zü den
ſteinleinen thüge.
dann die ſchwanen/ da er will man ſollerden zů den ſtei-
nen thůn.
In den pfauwen ſollman ein ſaphyr in dem mund haltẽ/ in den
heimiſchen genßen die wurtzel der trifaltigkeit/ in den wildẽ aber deß kraut
wurtzel/ ſo vier bletter hatt/ in den ſpatzẽ das kraut ſo xx bletter hatt.
diſe
ſolt du zů der ſteinenlooßen legen/ vnnd ein eyßenen ring an dem gold fin-
ger haben.
für die hünd ſolt du ein ſilberen ring an dem kleinen finger tra-
gen/ vnnd jres eigen kraut wurtzel zů den ſteinen legen.
Die loßen hatt er
auff drey weg außgelegt.
Zů erſt/ daß man die ſtim verſtande/ als in dem pfauwen vnd Gryphen.
Zum anderẽ/ daß der ein vogel auß der ſchar etwas der geleichen thüge/
ſo der bedeütung änlich ſeye.
als wañ ſie von ertrenckung reden/ ſoll ſich der
ein vogel in das waſſer duncken.
diſe weyß brauchend die vögel/ ſo mit einan
deren in ſcharen fliegen/ als die ſpatzen vnnd wachtlen ſeind.

### Die drit weiß iſt/ daß man das looß außtheile/ wie \\ harnach angezeigt wirt.
A # 1 # Von zůkunfftiger vneinigkeit.
A # 2 # Von dem nechſten feüwr.
A # 3 # Von dem friden.
A # 4 # Von dem nechſten krieg.
A # 5 # Der traurig redt von jm ſelbs.
A # 6 # Von der menſchen tödtlichkeit.
B # 1 # Von dem rauchen winter.
B # 2 # Von geiſtlicher vneinigkeit.
B # 3 # Von der bauren todt.
B # 4 # Er redt von dir zornigen.
B # 5 # Von dem todten Künig.
B # 6 # Von des Fürſten erwürgung.
C # 1 # Von einem waſſerguß.
C # 2 # Von einem böſen wilden thier.
C # 3 # Von einem Apoſtoliſchen tod.
C # 4 # Von jm ſelbs ſo bald ſtirbt.
C # 5 # Von einem ſchwachen winter.
C # 6 # Von der ſchiffen gefahr.
D # 1 # Von großem vngewitter.
D # 2 # Von der Saracenen ſieg.
D # 3 # Von dem ſieg wider die vngläubigen.
D # 4 # Von des Künigs zwitracht mit dem Bapſt.
D # 5 # Von der Chriſten todtſchlagung.
D # 6 # Von der flecken zerſtörung.
E # 1 # Von deſſen/ ſo wirfft/ nechſter todt.
E # 2 # Von verlierung ſeines gefiders.
E # 3 # Von verlierung der weinbergen.
E # 4 # Von den winden in gemein.
E # 5 # Von des ſchiffmans todtſchlagung.
E # 6 # Von Peſtelentz in den ſchweinen.
F # 1 # Von der pferden ſterben.

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index