Agricola, Georg, De re metallica Libri XII, Quibus Officia, Instrumenta, Machinae, ac omnia ..., 1556

Page concordance

< >
< >
page |< < of 599 > >|
Ornithiæ, ſo von oſt oſtſuden
Cætias, ſo von oſtſuden
Eurus, ſo von mittel oſt ſuden
Vulturnus, ſo von ſudenoſt
Euronotus, ſo von ſuden ſudenoſt
Auſter, ſo von ſuden
Altanus, ſo von ſuden ſudenweſt
Libonotus, ſo von ſudenweſt
Africus, ſo vom mittel ſudenweſt
Subueſperus, ſo von weſtſuden
Argeſtes, ſo von weſt weſtſuden
Eteſiæ, ſo von weſt weſtnort
Circius, ſo von weſtnort
Caurus, ſo vom mittel weſtnort
Corus, ſo von nortweſt
Thraſcias, ſo von nort nortweſt
Gallicus, ſo von nort nortoſt
Supernas, ſo von nortoſt
Aquilo, ſo vom mittel nortoſt
Boreas, ſo von oſtnort
Carbas, ſo von oſt oſtnort
Vena dilatata recta, ein ſchwebender
gang oder fletz ſo ſich ſeiger gericht vſz-
breitet
Vena dilatata curuata, ein ſchweben-
der gang oder fletze ſo ſich ſteigend vnd
vhallend vſzbrcitet
Vena principalis, der haubtgang
Vena tranſuerſa, creützgang oder
quergang
Venam fibræ in molli ſaxo diſijciunt,
kluffte vnd fletze zerſchmettern vnder
weilen den gang im ſchneitigem geſtein
Venæ caput, das vſzgehn des ganges
Venæ tectum, das hangende
Saxi pars pendens, das hangende
Vena ſolida, ein volliger gang
Cauernulæ uenarum & fibrarum, druſeri
Fibra tranſuerſa, ein kreütz oder quer-
klufft
Fibra oblique uenam diffindens, ein
klufft die ortſchicks über den gang
kompt
Fibra dilatata, ein gantz ſchmal fletz
Fibra incumbens, ein hangklufft

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index