Einstein, Albert; Laub, Jakob. 'Über die im elektromagnetischen Felde auf ruhende Körper ausgeübten ponderomotorischen Kräfte'. Annalen der Physik, 26 (1908)

List of thumbnails

< >
1
1
2
2
3
3
4
4
5
5
6
6
7
7
8
8
9
9
10
10
< >
page |< < of 10 > >|

Wir wollen uns bei der Ableitung konsequent auf den
Standpunkt der Elektronentheorie stellen1); wir setzen also:

D   =  G  +  P ,
(2)

B   =  H  +  Q ,
(3)

wobei P den elektrischen, Q den magnetischen Polarisations-
vektor bedeutet. Die elektrische bzw. die magnetische Polari-
sation denken wir uns bestehend in räumlichen Verschie-
bungen von an Gleichgewichtslagen gebundenen, elektrischen
bzw. magnetischen Massenteilchen von Dipolen. Außerdem
nehmen wir noch das Vorhandensein von nicht an Dipole ge-
bundenen, beweglichen elektrischen Teilchen (Leitungselek-
tronen) an. In dem Raume zwischen den genannten Teilchen
mögen die Maxwellschen Gleichungen für den leeren Raum
gelten, und es seien, wie bei Lorentz, die Wechselwirkungen
zwischen Materie undelektromagnetischem Felde ausschlieblich
durch diese Teilchen bedingt.Dementsprechend nehmen wir an,
daß die vom elektromagnetischen Felde auf das Volumenelement
der Materie ausgeübten Kräfte gleich sind der Resultierenden
der ponderomotorischen Kräfte, welche von diesem Felde auf
alle in dem betreffenden Volumenelement befindlichen elek-
trischen und magnetischen Elementarteilchen ausgeübt werden.
Unter Volumenelement der Materie verstehen wir stets einen
so großen Raum, daß er eine sehr große Zahl von elektrischen
und magnetischen Teilchen enthält. Die Grenzen eines be-
trachteten Volumenelementes muß man sich ferner stets so
genommen denken, daß die Grenzfläche keine elektrische bzw.
magnetische Dipole schneidet.

Wir berechnen zunächst diejenige auf einen elektrischen
Dipol wirkende Kraft, welche daher herrührt, daß die Feld-
stärke G an den Orten, an welchen sich die Elementarmassen
des Dipols befinden, nicht genau dieselbe ist. Bezeichnet man
----------

1) Der einfacheren Darstellung halber halten wir aber an der dualen
Behandlung der elektrischen und magnetischen Erscheinungen fest.

Text layer

  • Dictionary
  • Annotator

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index