Cardano, Geronimo, Offenbarung der Natur und natürlicher dingen auch mancherley subtiler würckungen

Table of contents

< >
[31. Wie man die Plantas vnnd gewächs inn gůtem bauw vnnd ehren halten ſoll/ Das xxiij. Capitel.]
[32. Von wein vnd eſſig/ Das xxiiij. Capitel.]
[33. Von anderen Saten vnnd dem Honig/ Das xxv. Capittel.]
[34. Wie die ding erhalten werdend/ ſo von den Plan tis oder gewächſen harkommend/ Das xxvj. Capittel.]
[35. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das ſibend Bůch Von den chieren/ vnnd was von inen kommet. Ein gemeine rechnung der thieren/ vnnd jr vnderſcheid/ das xxvij Capittel.]
[36. Von den vnuolkommen chieren/ Das xxviij. Capitell.]
[37. Von den Schlangen/ Das xxjx Capittel.]
[38. Wie man die kriechenden thier vnnd andere der geleichen vertreiben ſoll/ das xxx Capittel.]
[39. Von vierfüſſigen thieren/ das xxxj Capittel.]
[40. Wie man zů den vierfüſſigen thieren ſorg haben ſoll/ das xxxij Capittel.]
[41. Von der vierfüſſigen thieren eigen ſchafft/ Das xxxiij. Capitel.]
[42. Von den Vöglen/ Das xxxiiij Capittel.]
[43. Wie man zů den vöglen ſorg haben ſoll. das xxxv. Capittel.]
[44. Der vögel eigenſchafft. Das xxxvj. Capittel.]
[45. Von der fiſchen arch vnd vnderſcheid. Das xxxvij. Capitel.]
[46. Wie die fiſch zůerhalten/ vnnd ihre eigenſchafft/ Das xxxviij. Capittel.]
[47. Was von den Thieren kommet/ Das xxxix. Capittel.]
[48. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das acht Bůch Von dem Menſchen. Von Menſchlicher natur/ Das xl. Capittel.]
[49. Von den ſinnen/ Das xli. Capittel.]
[50. Von dem gemůt/ Das xlij. Capittel.]
[51. Von des menſchen wunderwerck/ Das xliij. Capitel.]
[52. Wie die kranckheiten wunderbarer geſtalt geheilet werden. Das xliiij. Capittel.]
[53. Von gemeinem iamer/ Das xlv. Capittel.]
[54. Von menſchlicher ſachen ſubſtantz vnnd weſen/ Das xlvj. Capittel.]
[55. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen vnnd kunſtlichen ſachen/ Das neündt Bůch. Von Bewegungen. Von den Bewegungen ein gemeine rechnung/ Das xlvij. Capittel.]
[56. Von dem ſtättigen vnnd ewigen lauff-Das xlviij Capittel.]
[57. Hieronymi Cardani Doctors der Artznei zů Meyland von Mancherlei wun/ derbaren/ nateürlichen/ vnd kunſtlichen ſachen/ Das zehendt Bůch. Von kunſtreichen feüwren. Von deß feüwrs krafft vnnd erhaltung/ Das xlix. Capittel.]
[58. Von diſtillierung vnd kochung/ das l Capitel.]
[59. Von der Alchemei/ Das li Capittel.]
[60. Von glaß kunſt/ Das lij Capittel.]
< >
page |< < of 997 > >|
Regiſter.
mandelbaum zweygung # clij
mandelbäum enderen ſich # clxv
mantis ein heilig fiſch # cccxxj
manns krafft wider zůbekommen
# fol. # dclxxxvj
menlein oder weiblein zůgeberen
# fol. # clxxxvij
mennlein vnnd fräuwlein zůerken-
# nen # clxxvj
menlein vñ weiblein {der} vöglen # ccxl
mannheit durch geſchrey zůerwecken
# fol. # dccccviij
manna von dem tauw # clx. clxij
marmorſtein # cviij
marter gedultigkeit vrſach
# fol. # cccxxxvij
marter zeleiden # cccxc
mars ampt # dccccxxx
martis lauff # lxviij
maſen vertreiben # dccccj. dccccij
maſen am leib vertreiben # dlxxj
materi zů jnſtrumenten # cccclxxxj
mathioli jrrthumb # dix
mauren ſtarck zůmachẽ # cccclxxxvj
maurrauten # cxlvj
mauß hebt das liecht # ccxxi
meüß auß feülung geboren # ccxlvij
meüß in Peru # dcxvij
meuß nit vorhanden # ccxj
meüſen vyle # lxxiiij
meüß lange ſchwentz # ccxxxvj
meacum ein große ſtatt # dccxlix
meitlein auß einem knaben # ccclxx
melancholey art # ccclxxi
melancoley leidet die marter
# fol. # cccxxxvij
melancholey würckung # cccxlj
melancholey vertreiben # ccclxxxix
melancholey wein # cccclv
meliſſen ſterckt die memory # dccccxix
menſchẽ dreyerley arten # dccclxxxij
menſch übertrifft alles # cccxxxij
menſchen erſchaffung vrſach
# fol. # dccclxxxij
menſchen vnd geyſtẽ vergleichung
# fol. # dccxxxij
menſchẽ fünfferley arten # ccclxxiiij
menſchen vier vergleichung # ccccj
menſchen eſſen wañ ſie habẽ # xxxij
mẽſch hatt ein düñe feißte # dcccxciiij
menſch begert ſein geſchlecht zůerhal
# ten # clxxviij
menſchen geleich # clxxxiij
menſchen vnderſcheidliche arthen
# fol. # cccxxxiij
menſchen ſtath # ccclxij
menſchẽ lebẽ vnd alter # dcccxcvij
menſchen alter # dcccxcvj
menſchen geruch zeigt ein liſt an
# fol. # dccccv
menſchen fürneme glider # clxxiij
menſchen grauſamkeit von der ſpeiß
# fol. # cccxxxv
menſchen vnderſcheiden # cccxxxv
menſchen vnkeüſcheit # dcccxciiij
mẽſch hatt vyl ding allein # cccxxxij
menſchen verenderung # dclxix
welche menſchen in gefahr jres lebẽs
# ſthond # iiij
menſchẽ arbeitſeligkeit # ccclxxiiij
menſchen zů vnſeren zeiten nit min
# der dann zů vorghenden # cxxix
mẽſchẽ ſo groß/ ſeind doll # ccclxxiiij
menſchen freſſen # dccxlvj
menſch fleügt nit # cccxxxvj
menſchen kürtzeſt leben # cccxlvij
menſch von eim hũd geborẽ # ccxij
menſchẽ riechẽ baß dañ hünd # xcv
menſchen angeſicht # dcccxcvj
menſch wirt in ſiñen von thieren ü-
# berwunden # xcj
menſchẽ übertreffen andere # ccclxiij
menſchẽ einan{der} gar geleich # ccclxxj
menſchen jamer # cccxxxiij
menſchẽ zů mören machẽ # dclxviij
menſchen ſchwertze # xxxvj
menſchen abzůtrucken # dccccxiij
menſchen in zwey ſtuck zertheilet/ le
# bend noch # dccclxxv
menſchen kaat nutz # ccccxxxiiij
menſchen fiſch # cccxxv
menſchen wunderwerck # ccclxiiij
menſchliche cörper natur # cccxlix
menſchliche glider mit der welt ver-
# gleichet # vij
menſchlicher jamer # cccxcix

Text layer

  • Dictionary

Text normalization

  • Original

Search


  • Exact
  • All forms
  • Fulltext index
  • Morphological index